Allgemeiner Krankenpflegeverband Belgiens

Der Allgemeine Krankenpflegeverband Belgiens (AUVB-UGIB-AKVB) ist eine VoG, deren Ziel es ist, die (aktiven) Mitglieder der Berufsgruppe der KrankenpflegerInnen zu vereinen, als Vertreter für die Interessen des Pflegesektors aufzutreten und diese Interessen zu verteidigen. Hiermit möchte die Organisation für die Krankenpflege als Ganzes werben und die Disziplin weiterentwickeln. Dabei hat sie nicht nur die Interessen der Krankenpfleger im Blick, sondern berücksichtigt auch die Interessen der den Krankenpflegern anvertrauten Patienten.
Der Allgemeine Krankenpflegeverband Belgiens vereint unter seinem Dach dreiundvierzig Berufsverbände für Krankenpflege aus den drei Regionen und Gemeinschaften und deckt damit alle Aspekte der Ausbildung und der Berufsausübung der Krankenpflege ab. Hiermit vertreten wir die 140.000 KrankenpflegerInnen, die in unserem Land tätig sind.

Save the date: Rencontres Infirmières

Veröffentlicht am 18 2019 durch AUVB - UGIB - AKVB

SAVE THE DATES : 29 novembre & 18 décembre 2019 A vos agendas ! Deux journées organisées autour du thème « la mise en œuvre de la Loi relative à la qualité de la pratique des soins de santé » 29 novembre 2019 – Rencontres Infirmières A l’initiativ

» mehr lesen

Les "Blouses blanches"

Veröffentlicht am 19 2019 durch AUVB - UGIB - AKVB

Madame, Monsieur, Ces dernières semaines, un certain nombre d'actions ont eu lieu dans les hôpitaux bruxellois (réseau hospitalier IRIS), les mardis des " blouses blanches ". Nous avons également été informés d'une demande de grève qui devait être plan

» mehr lesen

L'Union Générale des Infirmiers de Belgique va au Conseil d'Etat

Veröffentlicht am 7 2019 durch AUVB - UGIB - AKVB

L’Union Générale des Infirmiers de Belgique (AUVB-UGIB-AKVB) a déposé un recours en annulation auprès du Conseil d’État de l’Arrêté royal du 27 février 2019 modifiant l'Arrêté royal du 12 janvier 2006 fixant les activités infirmières qui peuvent être effe

» mehr lesen